Toolbar-Menü
Hauptmenü

Der ZenIT als Arbeitgeber

Darstellung eines Händedrucks als Einleitung der Karriere-Website
© [Mongolchon] / Adobe Stock
Darstellung eines Händedrucks als Einleitung der Karriere-Website


Die Gerichte werden digital – mit der Einführung der E-Akte
.

Ab dem Jahr 2026 soll in Brandenburg die elektronische Akte verbindlich die Papierberge in allen Gerichten und Staatsanwaltschaften ablösen. Aber bis es soweit ist, gibt es noch viel zu tun.

Die E-Akte wird kommen – so viel steht fest! Bereits im Jahr 2013 hat der Bund ein Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs auf den Weg gebracht und im Jahr 2017 mit dem Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs die Einführung der E-Akten verbindlich festgelegt . Dies betrifft nun auch die Justiz des Landes Brandenburg. Demnach soll die elektronische Akte – natürlich zeitlich versetzt – in den Gerichten und Staatsanwaltschaften Einzug halten. Dieser Schritt in das digitale Zeitalter wird künftig die Arbeitsweise und die Abläufe grundlegend verändern.

  • Aktuelle Stellenangebote an unseren Standorten

    Der ZenIT gewährleistet die zentrale IT-Organisation für die Justiz des Landes Brandenburg, welche die gesamte Informationstechnik von ca. 75 Behörden bzw. Gerichten mit ca. 5.500 Anwendern betreut. Er setzt das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs um und schafft die Voraussetzungen für die Einführung und den Betrieb einer elektronischen Akte bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften.

    Hierzu sind umfangreiche konzeptionelle und technische Arbeiten erforderlich, um den künftigen Herausforderungen in der Informationstechnik gewachsen zu sein. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die aktuellen Stellenausschreibungen des ZenIT.

    Aktuelle Stellenangebote für den ZenIT können Sie in unserer Stellenbörse unter dem folgenden Link einsehen:

    Zur Stellenbörse des ZenIT

    Wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung!

    Der ZenIT gewährleistet die zentrale IT-Organisation für die Justiz des Landes Brandenburg, welche die gesamte Informationstechnik von ca. 75 Behörden bzw. Gerichten mit ca. 5.500 Anwendern betreut. Er setzt das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs um und schafft die Voraussetzungen für die Einführung und den Betrieb einer elektronischen Akte bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften.

    Hierzu sind umfangreiche konzeptionelle und technische Arbeiten erforderlich, um den künftigen Herausforderungen in der Informationstechnik gewachsen zu sein. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die aktuellen Stellenausschreibungen des ZenIT.

    Aktuelle Stellenangebote für den ZenIT können Sie in unserer Stellenbörse unter dem folgenden Link einsehen:

    Zur Stellenbörse des ZenIT

    Wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung!

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

    Organisation
    Organisation:
    Zentraler IT-Dienstleister der Justiz des Landes Brandenburg (ZenIT)
    Organisationsname:
    Fachbereich 1 Zentrale Aufgaben
    Abteilung:
    Sachgebiet 1.1 Personal
    Standort
    Straße:
    Steinstraße 104 - 106 (Haus 3)
    PLZ Ort:
    14480 Potsdam
    Ansprechpartner:
    E-Mail:
    poststelle@­zenit.justiz.brandenburg.de
    Telefon:
    +49 331 20094-151

    Weitere Stellenangebote der Landesverwaltung finden Sie auch auf dem Landesportal.

    Weitere Stellenangebote der Landesverwaltung finden Sie auch auf dem Landesportal.

  • Mögliche Laufbahnen im ZenIT

    Die personelle, organisatorische und fachliche Steuerung der Einrichtung mit ihren Fachbereichen Zentrale Aufgaben, Service- und Projektmanagement, Infrastruktur und Basisdienste sowie E-Justice und Fachverfahren obliegt dem Direktor des ZenIT. Er hat die Führungs- und im Wesentlichen die Personalverantwortung für die Beamtinnen und Beamten sowie die Tarifbeschäftigen des ZenIT.

    Der ZenIT untersteht organisatorisch direkt dem Ministerium der Justiz des Landes Brandenburg und arbeitet in der Aufgabenrealisierung eng mit den Gerichten und Behörden der Justiz im Land Brandenburg zusammen. Um die Aufgabenstellungen des ZenIT auszufüllen, sind Mitarbeiter in unterschiedlichen Dienstlaufbahnen bei uns tätig. Der ZenIT fördert zudem die Weiterentwicklung des Einzelnen in mehrere Laufbahnen, wie beispielsweise:

    • gehobener oder höherer Dienst des Informatikers 
    • gehobener oder höherer Dienst des technischen Informatikers
    • gehobener technischer Verwaltungsinformatikdienst
    • mittlerer, gehobener oder höherer allgemeiner Verwaltungsdienst

    Die personelle, organisatorische und fachliche Steuerung der Einrichtung mit ihren Fachbereichen Zentrale Aufgaben, Service- und Projektmanagement, Infrastruktur und Basisdienste sowie E-Justice und Fachverfahren obliegt dem Direktor des ZenIT. Er hat die Führungs- und im Wesentlichen die Personalverantwortung für die Beamtinnen und Beamten sowie die Tarifbeschäftigen des ZenIT.

    Der ZenIT untersteht organisatorisch direkt dem Ministerium der Justiz des Landes Brandenburg und arbeitet in der Aufgabenrealisierung eng mit den Gerichten und Behörden der Justiz im Land Brandenburg zusammen. Um die Aufgabenstellungen des ZenIT auszufüllen, sind Mitarbeiter in unterschiedlichen Dienstlaufbahnen bei uns tätig. Der ZenIT fördert zudem die Weiterentwicklung des Einzelnen in mehrere Laufbahnen, wie beispielsweise:

    • gehobener oder höherer Dienst des Informatikers 
    • gehobener oder höherer Dienst des technischen Informatikers
    • gehobener technischer Verwaltungsinformatikdienst
    • mittlerer, gehobener oder höherer allgemeiner Verwaltungsdienst
  • Duales Studium

    Die Durchführung und Unterstützung Ihres dualen Studiums durch den Zentralen IT-Dienstleister der Justiz des Landes Brandenburg wird von uns grundsätzlich angestrebt. Bitte wenden Sie sich mit einer konkreten Anfrage direkt an:

    Die Durchführung und Unterstützung Ihres dualen Studiums durch den Zentralen IT-Dienstleister der Justiz des Landes Brandenburg wird von uns grundsätzlich angestrebt. Bitte wenden Sie sich mit einer konkreten Anfrage direkt an:

    Organisation
    Organisation:
    Zentraler IT-Dienstleister der Justiz des Landes Brandenburg (ZenIT)
    Standort
    Straße:
    Steinstraße 104 - 106 (Haus 3)
    PLZ Ort:
    14480 Potsdam
    Ansprechpartner:
    E-Mail:
    poststelle@­zenit.justiz.brandenburg.de
    Telefon:
    +49 331 20094-151
  • Schul-, Ferien- und Semesterpraktikum

    Die Durchführung und Unterstützung Ihres Praktikums durch den Zentralen IT-Dienstleister der Justiz des Landes Brandenburg wird von uns grundsätzlich angestrebt. Bitte wenden Sie sich mit einer konkreten Anfrage direkt an:

    Die Durchführung und Unterstützung Ihres Praktikums durch den Zentralen IT-Dienstleister der Justiz des Landes Brandenburg wird von uns grundsätzlich angestrebt. Bitte wenden Sie sich mit einer konkreten Anfrage direkt an:

    Organisation
    Organisation:
    Zentraler IT-Dienstleister der Justiz des Landes Brandenburg (ZenIT)
    Organisationsname:
    Fachbereich 1 Zentrale Aufgaben
    Abteilung:
    Sachgebiet 1.1 Personal
    Standort
    Straße:
    Steinstraße 104 - 106 (Haus 3)
    PLZ Ort:
    14480 Potsdam
    Ansprechpartner:
    E-Mail:
    poststelle@­zenit.justiz.brandenburg.de
    Telefon:
    +49 331 20094-151
  • Berufsausbildung

    Der ZenIT prüft die Möglichkeiten für die Berufsausbildung zunächst im Bereich der Informatik. Derzeit können wir keine Ausbildung anbieten, nehmen jedoch gerne zu Ihnen Kontakt auf und beantworten Ihre Fragen.

    Der ZenIT prüft die Möglichkeiten für die Berufsausbildung zunächst im Bereich der Informatik. Derzeit können wir keine Ausbildung anbieten, nehmen jedoch gerne zu Ihnen Kontakt auf und beantworten Ihre Fragen.

    Organisation
    Organisation:
    Zentraler IT-Dienstleister der Justiz des Landes Brandenburg (ZenIT)
    Organisationsname:
    Fachbereich 1 Zentrale Aufgaben
    Abteilung:
    Sachgebiet 1.1 Personal
    Standort
    Straße:
    Steinstraße 104 - 106 (Haus 3)
    PLZ Ort:
    14480 Potsdam
    Ansprechpartner:
    E-Mail:
    poststelle@­zenit.justiz.brandenburg.de
    Telefon:
    +49 331 20094-151

© [senivpetro] / Freepik Company
© [ZenIT] 2020
© [freepik] / Freepik Company